Starke-Rendite.de

Risikolebensversicherung

Eine Risikolebensversicherung ist die günstige Absicherung gegen finanzielle Engpässe der Hinterbliebenen nach dem Tod  des Hauptverdieners. Fällt hier ein Gehalt weg, so ist z.B. das Halten des neu gebauten Hauses nicht mehr sicher.

Bei der Risikolebensversicherung gibt es immer mehrere Beteiligte – den Versicherungsnehmer, die versicherte Person, den Bezugsberechtigten und den Versicherer. Bei der Wahl des Vertrages wird die Höhe der Versicherungssumme bestimmt. Aus dieser ergibt sich dann der monatliche Beitrag. Anders als bei der Lebensversicherung wird die Summe nicht bei Erleben ausgezahlt – dafür sind die Beiträge geringer.